Die Plattform der OJA Südtirols

Regelmäßige Vernetzungstreffen der Südtiroler Jugentreffs und -zentren finden bereits seit Mitte der 1990er Jahre statt. Aus diesem Gremium ist erst das n.e.t.z. als Fach- und Servicestelle der OJA hervorgegangen.

Hauptanliegen der Plattform-Treffen sind der landesweite Austausch (mitunter auch interethnisch bzw. teilweise gemeinsam mit den Südtiroler Jugenddiensten) sowie laufende Professionalisierung und Fortbildung.

Inhaltlich wird die Plattform vom n.e.t.z. gestaltet und betreut, wobei einige JugendarbeiterInnen als Leitungsteam unterstützend mitwirken.
Die Treffen finden fünf mal im Jahr in verschiedenen Strukturen der OJA in Südtirol statt.

Hier die Protokolle der Plattform-Treffen (mit Login)
Plattform März 2011 im Kuba (Kaltern)
Plattform März 2011 im Kuba (Kaltern)
Themen der letzten Zeit waren etwa:

- Gewalt und Gender
- Moderations- und Kooperationstechniken
- Beziehungsarbeit
- Rechtliches Basiswissen
- Glücksspiel und Spielsucht


software endo7